Strict Standards: Non-static method TSpagegen::pagegenInit() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/pagegen.php on line 48

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::getIncFiles() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/pagegen.php on line 60

Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_catmenu::wrapTitle() should be compatible with t3lib_treeView::wrapTitle($title, $row, $bank = 0) in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3conf/ext/tt_news/class.tx_ttnews_catmenu.php on line 56

Strict Standards: Declaration of tx_ttnews_catmenu::getTree() should be compatible with t3lib_treeView::getTree($uid, $depth = 999, $depthData = '', $blankLineCode = '', $subCSSclass = '') in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3conf/ext/tt_news/class.tx_ttnews_catmenu.php on line 56

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::renderContent() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/pagegen.php on line 77

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::renderContentWithHeader() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php on line 343

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::inline2TempFile() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php on line 510

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::JSeventFunctions() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php on line 721

Strict Standards: Non-static method TSpagegen::inline2TempFile() should not be called statically in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_pagegen.php on line 814

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/pagegen.php:48) in /www/htdocs/w00b8df7/wahlen/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3232
Doris Krüger | Radio Kiepenkerl

Steckbrief Doris Krüger

Name: Doris Krüger

Familienstand: ledig

Kinder: Nele, 20 und Jonathan, 18 Jahre

geboren am:
  26.02.1965               

 

geb. in: Düren

wohnhaft in: Lüdinghausen     seit: 2004

Studium/Ausbildung:
Juristin

Beruf:
Leitende Rechtsdirektorin bei der Gemeindeprüfungsanstalt NRW

Partei-Mitgliedschaft:
nein

Diese Parteien unterstützen mich:

SPD, UWG, Grüne

Mitgliedschaften (Vereine/Organisationen):
Chor, Förderverein Biol. Zentrum

Hobbies:
Laufen, Wandern, Fitness, Singen ( zur Zeit nicht), Doko

Darauf könnte ich verzichten:

Flugreisen und ähnliche Extras, Internetkäufe

Darauf könnte ich nicht verzichten:

Familiäre Harmonie, Freunde

Lebensmotto:
Fang immer gleich heute an.

Das will ich für Stadt Lüdinghausen erreichen:
1. Stabile Finanzen: Wir müssen aufhören, dauerhaft über unsere Verhältnisse zu leben, damit wir auch unseren Kindern noch Gestaltungsmöglichkeiten belassen. Die anstehenden Großprojekte müssen auf ein Investitionssumme zurückgefahren werden, die eine zukunftssichere Finanzausstattung für unsere Stadt gewährleistet. Wichtig ist, dass wir hierdurch Steuererhöhungen für unserer Bürgerinnnen und Bürger vermeiden können.
2. Nicht alles für wenige, sondern Etwas für viele. Unsere Anstrengungen müssen dahin gehen, mehr für die Vereine, für das Ehrenamt, für die Aufenthaltsqualität von Jung und Alt, aber zum Beispiel auch für gepflegte Grünanlagen zu tun. Vor allem darf Seppenrade zukünftig nicht vergessen werden. Ich möchte, dass wir unsere Marke citta slow leben,d.h. dem Fortschritt aufgeschlossen sind, aber unsere lokale Identität stärken. Diese ist vor allem von einer schönen Stadt mit viel Potentialgeprägt. Es muss bspw.daher gelingen, den zunehmenden Geschäftsleerstand zu beseitigen und unseren Marktplatz gastronomisch zu beleben.
3. Bürger- Bürgermeisterin möchte ich sein. Ich möchte mittendrin sein und nicht nur vom 2. Stock des Rathauses „regieren“. Zugewandtheit, Freundlichkeit und Verbindlichkeit sollen nicht nur mein Verhältnis zur Bürgerschaft bestimmen, sondern auch das zu den gewählten Ratsvertretern. Hierbei möchte ich allen gleichermaßen respektvoll und aufgeschlossen begegnen, denn der guten Idee ist es egal, von welcher Partei sie kommt. Guter Politikstil ist daher kein Selbstzweck, sondern Erfolgsfaktor. 

Ich will Bürgermeisterin werden, weil...
ich die Stadt für alle nach vorne bringen und keine Klientelpolitik betreiben will...

Mein Wahlprogramm finden Sie:
www.doris-krueger.net